Chronische Wunden und Venenerkrankungen (Phlebologie)

Hautklinik Göttingen

Die Sprechstunde für chronische Wunden und Venenerkrankungen ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie von Wunden. Zum Behandlungsspektrum gehören unter anderem das Ulcus cruris (offenes Bein), postoperative Wunden sowie Wunden anderer Ursache. Zu den häufigsten Ursachen eines Ulcus cruris gehören chronische Venenerkrankungen, die diagnostiziert und behandelt werden.

Das Spektrum der Wundklinik umfasst die differenzierte Behandlung:

  • mechanische Reinigungen (Debridement)
  • desinfizierende Verbänden
  • Versorgung mit von modernen, spezialisierten Wundbehandlungsprodukten
  • Durchführung von physikalischen Maßnahmen wie manuelle Lymphdrainage und Krankengymnastik
  • Behandlung der zugrundeliegenden Begleiterkrankungen wie z.B. der Optimierung eines Diabetes mellitus, Operationen und Kompressionstherapie bei venösen Durchblutungsstörungen etc.

Anmeldung

Die Erstvorstellung in unserer Klinik erfolgt in der allgemeinen Sprechstunde der Poliklinik. Ein Termin kann unter der Telefonnummer 0551 3966478 oder 0551 3966479 vereinbart werden.

Bitte bringen Sie einen Überweisungsschein sowie alle Vorbefunde und Arztbriefe zu diesem Termin mit.

Ärztliche Leitung

Oberarzt

Dr. med. Kai-Martin Thoms

Kontaktinformationen

Sekretariat

    • Oberarzt / Facharzt für Dermatologie und Venerologie, Medikamentöse Tumortherapie, Ultraschalldiagnostik
    • Zertifizierter Gesundheitscontroller (Graduate School Rhein-Neckar)
    • Pubmed-Link

Folgen Sie uns