Berufsdermatologie (beruflich bedingte Hautkrankheiten)

Hautklinik Göttingen

In vielen Berufen kann durch äußerliche Einwirkungen wie z.B. Feuchtarbeit oder den Umgang mit hautreizenden oder Allergie auslösenden Stoffen ein Ekzem verursacht werden. Oft kann eine Berufsaufgabe durch geeignete Maßnahmen verhindert werden. Gerade in der heutigen Zeit muss dies das oberste Ziel sein. In der berufsdermatologischen Sprechstunde werden folgende Leistungen erbracht:

  • Ermittlung der auslösenden Ursachen, vor allem durch geeignete Allergietestungen
  • Behandlung berufsbedingter Hautkrankheiten
  • Beratung im Hinblick auf geeigneten Hautschutz (Handschuhe, Cremes), Hautreinigung und Hautpflege
  • Einschaltung der zuständigen Berufsgenossenschaft und Einleitung weiterführender Präventions-Maßnahmen (bei Einverständnis der Patientin / des Patienten)
  • Berufsdermatologische Begutachtungen


Niedersächsischen Institut für Berufsdermatologie

Unsere Klinik ist am niedersächsischen Institut für Berufsdermatologie beteiligt.

Anmeldung

Termine: nach Absprache
Terminvereinbarung: 0551 3966415

Kontakt

Oberarzt

Prof. Dr. med. Timo Buhl

Kontaktinformationen

    • Professur für Dermatologie, Schwerpunkt Allergologie und klinische Immunologie
    • Oberarzt / Facharzt für Dermatologie und Venerologie, Allergologie
    • ABD-zertifiziert
    • Pubmed-Link

Folgen Sie uns